Zurück zur Projektübersicht

EcoUp

Im interdisziplinären Projekt "EcoUp" der Philipps-Universität Marburg entwickeln Studierende aus verschiedenen Fachbereichen eine Smartphone-App zur Förderung nachhaltigen Handelns. Die App zeigt Geschäfte mit nachhaltigen to-go-Optionen, Bio-Produkten und Initiativen wie „Fairer Handel“ in Marburg auf. Zusätzlich bietet ein Instagram-Blog Einblicke in Themen wie „Marburg und Nachhaltigkeit“ sowie allgemeine Tipps für einen umweltfreundlichen Lebensstil.

CIM-HUB – Eine weitere WordPress-Website

Im Rahmen eines interdisziplinären Seminars an der Philipps-Universität Marburg haben wir – Studierende der Fachbereiche Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Geographie – uns zu dem Projekt EcoUp zusammengeschlossen. Unser Ziel ist es, für das Thema „Nachhaltigkeit“ mithilfe einer Smartphone-App, die nachhaltiges Handeln vereinfacht und verschiedene Stakeholder miteinander verknüpft zu sensibilisieren. Dies setzen wir zum einen Teil mit der Entwicklung einer App um, in der Geschäfte angezeigt werden, die nachhaltige to-go-Varianten für Essen und Getränke anbieten (z.B. Recup), Bio-Produkte verkaufen und nachhaltige Initiativen „Fairer Handel“ der Stadt Marburg. Der zweite Teil besteht aus Blogbeiträgen, die über nachhaltige Themen informieren. Hier findet ihr Beiträge zum Thema „Marburg und Nachhaltigkeit“, „Tipps zum nachhaltigen Leben“ und aktuelle Themen rund um Nachhaltigkeit.

 

Folge uns auf Instagram!