Zurück zur Projektübersicht

Girls*Unite

Begonnen durch eine Untersuchung der aktuellen Mädchen*arbeit in Marburg-Biedenkopf entstand die Idee von Girls*Unite. Dieses interdisziplinäre Projekt legt seinen Schwerpunkt darauf, bestehende Initiativen und Organisationen effizient miteinander zu vernetzen. Durch gezielte Maßnahmen soll die Mädchen*arbeit vorangetrieben und verbessert werden.

CIM-HUB – Eine weitere WordPress-Website

„GirlsUnite“ setzt sich aus einer interdisziplinären Gruppe zusammen, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Mädchen*arbeit im Landkreis Marburg-Biedenkopf zu revolutionieren. Ausgehend von einer initialen Untersuchung der vorhandenen Angebote und ihrer Vernetzung, erkannte das Team schnell den Bedarf, effektiver zu arbeiten und die Angebote für die Mädchen* zielgerichteter zu gestalten. Dabei wurden verschiedene Teilprojekte definiert, die von der Schärfung des Projektkonzepts, über die Analyse der Zielgruppen bis hin zur Kommunikationsstrategie reichten. Ein Highlight war die Durchführung einer Fokusgruppe mit Expertinnen, die wertvolle Einblicke in die Herausforderungen und Potenziale der Mädchen*arbeit lieferte. Während des Semesters lag ein besonderer Fokus auf der Strukturierung und Professionalisierung der Projektarbeit, um langfristig erfolgreich zu sein. Das Team verbindet wissenschaftliche Methodik mit praktischen Ansätzen und legt großen Wert auf Offenheit, Kommunikation und das Einbeziehen der Perspektiven aller Beteiligten.